Mitgliederversammlung des MHV wählt neuen alten Vorstand

02.09.2017

Am vergangenen Samstag, den 02. September 2017, trafen sich die Delegierten der drei Landesverbände Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zur ihrer turnusgemäßen Mitgliederversammlung des Mitteldeutschen HV in Delitzsch.

 

Der Vorstand des NHV Concordia Delitzsch, vertreten durch die Sportfreunde Menzel und Hornig, begrüßten die Delegierten auf's herzlichste und freuten sich über die Gelegenheit, diese Zusammenkunft in ihren Räumlichkeiten beherbergen zu dürfen.

 

Kai Emanuel, Landrat des Landkreises Nordsachsen, hob in seinen Grußworten die Bedeutung des Handballs, im Besonderen für die Jugend, hervor und wünschte für die neue Saison viel Erfolg sowie dem MHV für seine Mitgliederversammlung alles Gute.

 

20 stimmberechtigte Anwesende hatten neben den Berichten des Vorstandes, der Spieltechnik und der Kassenprüfer über die in den letzten Jahren getätigte Arbeiten zu befinden. Die Anwesenden waren mit der geleisteten Arbeit einverstanden und entlasteten den bisherigen Vorstand um den amtierenden Vorsitzenden, Steffen Müller, auf Vorschlag des Wahlleiters.

 

Vor der Wahl des neuen Vorstandes musste jedoch noch der Antrag auf Beschlussfassung der vorgelegten Honorarordnung behandelt werden. Nach Feststellung der Dringlichkeit wurde diese auch einstimmig beschlossen und tritt rückwirkend zum 01.07.2017 in Kraft. Diese Ordnung soll dem gestiegenen Aufwand im Bereich der Aus- und Weiterbildung in allen Tätigkeitsbereichen Rechnung tragen.

 

Sportfreund Jens George, Vorsitzender des Spielbezirkes Sachsen-Mitte des HV Sachsen, übernahm als Wahlleiter die Sitzungsleitung. 
Zur Wahl des Vorstandes standen die drei Präsidenten der Landesverbände. In Abwesenheit von Sportfreundin Katrin Kunz (Thüringer HV) wurde diese und ebenfalls Steffen Müller (HV Sachsen-Anhalt) sowie Uwe Vetterlein (HV Sachsen) (wieder) gewählt. Somit setzt sich der neue Vorstand aus seinen bisherigen "alten" Mitgliedern zusammen.

 

Neben dem Vorstand galt es neue Kassenprüfer zu wählen. Drei Kandidatinnen standen zur Wahl.

Ilona Bachmann (Thüringen), Stefanie Müller (Sachsen-Anhalt) und Elke Kirsten (Sachsen) stellten sich der Wahl und wurden einstimmig bestätigt.

 

Allen Gewählten unseren herzlichen Glückwunsch und wir wünschen für die zukünftigen Arbeit viel Erfolg.

 

Fotoserien zu der Meldung


Mitgliederversammlung des MHV 2018 (02.09.2017)

Am 02. September 2018 trafen sich die Delegierten der drei Landesverbände zur turnusgemäßen Mitgliederversammlung in Delitzsch.

Foto vom Album: Mitgliederversammlung des MHV 2018
Foto vom Album: Mitgliederversammlung des MHV 2018
Foto vom Album: Mitgliederversammlung des MHV 2018
Foto vom Album: Mitgliederversammlung des MHV 2018