AG Spieltechnik - Amtliche Mitteilung als Ergänzung zur DF 2017/18

28.09.2017

Betreff : Amtliche Festlegungen im Umgang mit dem elektronischen Spielbericht - nuScore

 

Liebe Sportfreunde,

 

nach Auswertung der bisherigen Spieltage bei den Männern und den Frauen, sind einige Probleme im Umgang mit dem elektronischen Spielbericht deutlich geworden. Bisherige Hinweise an die Vereine und Schiedsrichter wurden nicht umgesetzt.

 

Nachfolgende Festlegungen gelten entsprechend der DF des MHV für die Saison 2017/18, Abschnitt 1 Punkt 1 Absatz 2 als Abänderung/Ergänzung der DF und tritt mit deren Veröffentlichung in Kraft.

 

Die Nichtumsetzung seitens der Vereine, Kampfgerichte und Schiedsrichter wird entsprechend der RO DHB und der DF des MHV Punkt 20.1 geahndet. Zusätzlich kann die Verhängung von Maluspunkten für die Rangliste der Schiedsrichter bei der AG Schiedsrichter beantragt werden.

 

Festlegungen:

  1. Die Kampfgerichte und die Schiedsrichter des betreffenden Spieles sind gemeinsam für die Vollständigkeit der Angaben im Spielprotokoll verantwortlich. Sie haben diese auf Vollständigkeit zu prüfen.
  2. Die Kampfgerichte haben nach jeder Eingabe von Daten/Angaben im Spielprotokoll, diese zu speichern.
    1. Daten/Abrechnung des Kampfgerichtes
    2. Daten/Abrechnung der Schiedsrichter
    3. Daten/ Abrechnung der neutralen Beobachter / Technischen Delegierten / amtlichen Spielaufsicht
    4. Daten des Spieles und des Spielverlaufes
  3. Die Schiedsrichter haben grundsätzlich die Abfahrtszeiten vom Heimatort und die Ankunftszeiten am Heimatort im Spielprotokoll durch das Kampfgericht eintragen zu lassen und diese Eintragung zu kontrollieren.
  4. Kosten für den Öffentlichen Nahverkehr sind bis auf Widerruf unter Fahrtkosten einzutragen (Hinweis im Schiedsrichterbericht).
  5. Vor Eingabe der Schiedsrichter-Pins zum Abschluss des Spielprotokolls sind alle Angaben durch das Kampfgericht und die Schiedsrichter auf Vollständigkeit zu prüfen. Wenn erforderlich sind diese zu ergänzen und zu speichern. Erst danach wird das Spielprotokoll durch die Schiedsrichter per Pin-Eingabe abgeschlossen.

 

AG Spieltechnik