BannerbildBannerbild
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mitteldeutscher Handball-Verband schließt „Versicherungslücke“


Bild zur Meldung: Logo MHV



Mitteldeutscher Handball-Verband schließt „Versicherungslücke“

 

Der Mitteldeutschen Handball-Verband hat zum 01.11.2022 einen Versicherungsvertrag bei der ARAG des Landessportbundes Sachsen – Anhalt abgeschlossen. Mit diesem Vertrag erweitert der Mitteldeutsche Handball-Verband das Versicherungsangebot der Landesverbände für Schiedsrichter / neutrale Schiedsrichter-Beobachter / Technische Delegierte und Funktionäre, die im Auftrag des Mitteldeutschen Handball-Verbandes im Einsatz sind.

 

Die Versicherung umfasst nachfolgende Bereiche:

  • Unfall

  • Haftpflicht

  • Vertrauensschaden

  • KFZ-Zusatzversicherung

 

Über die genauen inhaltlichen Punkte und die Meldung / Abwicklung im Schadensfall erfolgt die Information in der kommenden Woche. Erforderliche Formulare werden auf der Homepage des MHV zum Download veröffentlicht.

 

Vorstand des MHV                      AG Spieltechnik                     AG Schiedsrichter